Berufsbildungszentrum Dietikon BZD

Ausbildung zum/zur Logistikfachmann/frau am BZD in Zürich-Dietikon

Der Bereich Logistik ist in der modernen und grenzüberschreitenden Warenwirtschaft extrem bedeutsam. Gut ausgebildete Logistiker und Logistikerinnen sind die Grundvoraussetzung für eine reibungslose Abwicklung von Produktions- und Güterketten. Das Berufsbildungszentrum in Zürich-Dietikon bietet mit dem modularisierten Lehrgang „Logistikfachmann/frau“ eine ideale Möglichkeit, sich auf diesen verantwortungsbewussten Beruf vorzubereiten. Die Prüfungen werden dabei durch das BZD (Standortbestimmungen) und zentral durch den Verband GS1 (Berufsprüfung) abgenommen.

Die Ausbildung zu den Abschlüssen Logistikfachmann/frau (GS1-Prüfungen) bzw. Logistiker/in (SVBL-Prüfungen) ist in zwei Teil-Lehrgänge untergliedert.

  Teil 1: 6 Basismodule SSC (Swiss Supply Chain)

  • Startdatum Montag, 24. August 2015 (bis März 2016)
  • Kosten - 4100,- CHF inklusive Lehrmittel und Prüfungsworkshop
  • Prüfungsgebühren - ca. 1200 CHF (GS1/SVBL)
  • Unterrichtsdaten - Montag, 18:00 - 21:30 Uhr und
    Mittwoch, 18:00 - 21:30 Uhr

 Teil 2: 10 Aufbaumodule Logistikkompetenzen BP

  • Startdatum Montag, 30. März 2016 (bis März 2017)
  • Kosten - 6250,- CHF inklusive Lehrmittel und Prüfungsworkshop
  • Prüfungsgebühren - ca. 1200 CHF (GS1/SVBL)
  • Unterrichtsdaten - Montag, 18:00 - 21:30 Uhr und
    Mittwoch, 18:00 - 21:30 Uhr

 * Konditionen für ehemalige Lernende des BZD und Teilzahlung bitte nachfragen!

Der Lehrgang „Logistikfachmann/frau“ am BZD in Zürich-Dietikon richtet sich sowohl an gelernte Logistiker und Lagerfachleute, aber auch an Quereinsteiger mit nachweisbarer Berufserfahrung im Gebiet Logistik. Zugelassen werden Personen mit einem eidgenössischen Fähigkeitszeugnis oder einer Matur/Berufsmatur und mindestens drei Jahren Praxis in einem der Logistikbereiche (Beschaffung, Produktion, Lager, Distribution oder Entsorgung/Recycling).

Oder:

Interessenten mit einem eidgenössischen Berufsattest und mindestens vier Jahren Praxis in einem der Logistikbereiche (Beschaffung, Produktion, Lager, Distribution oder Entsorgung/Recycling).

Oder:

Personen mit mindestens sechs Jahren Praxis in einem der obigen Logistikbereiche.

Oder:

Inhaber eines anderen Fachausweises aus einem der obigen Logistikbereiche bzw. aus einem entsprechenden Teilprozess.

Für die Prüfungszulassung ist es außerdem notwendig, fünf der sechs SSC-Basismodule abgeschlossen zu haben und fristgerecht die Prüfungsgebühr überwiesen zu haben.

Ziel ist es, alle notwendigen Kompetenzen unter Begleitung von Lehrpersonen mit hohem Praxisbezug zu erarbeiten. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmer einen eidgenössischen Fachausweis sowie das anerkannte BZD-Zertifikat. Folgende Module sind Bestandteile des Lehrgangs:

SSC-Basismodule

LF01       Selbstmanagement & Mitarbeiterführung
LF02       Volkswirtschaftslehre
LF03       Projektmanagement
LF04       Qualitätsmanagement
LF05       Finanz- und Rechnungswesen
LF06       Supply-Chain Management
LF07       Prüfungsworkshop (schriftlich)

Ergänzungsmodule
LF08       Prozessmanagement
LF09       Arbeitssicherheit
LF10       Beschaffungslogistik
LF11       Produktionslogistik
LF12       Lagerlogistik
LF13       Materialwirtschaft
LF14       Distributionslogistik
LF15       Entsorgung und Recycling
LF16       Standards und Systeme Basic
LF17       Planspiel Logistik + Betriebswirtschaftslehre
LF18       Prüfungsworkshop (schriftlich, mündlich)

    Lehrgangsdauer/Start / Wochentag: 

  • 2x je Woche am Mo, Mi
  • Start Woche 35 - Ende Woche 02 nach 3.5 Semestern
  • Zeit: 18:00 bis 21:30 Uhr

    Ausbildungsort: Berufsbildungszentrum Dietikon

    Abschluss: Eidg. Fachausweis / Berufsprüfung

    Kosten: 9315,-CHF

    *Rabattberechtigt? - Ehemalige Lernende des BZD bitte nachfragen!

    Kontakt: Werner Schindler, Fachbereichsleiter BZD, 079 414 22 15  

Der Lehrgang „Logistikfachmann/frau“ am BZD in Zürich-Dietikon ist eine ideale Möglichkeit, sich anerkannte Fähigkeiten in einer wichtigen und ständig wachsenden Branche anzueignen. Alle wichtigen Informationen sind auch als Download verfügbar:

made by screenteam