Höhere Fachschule Logistik
Höhere Fachschule Logistik

Studiengang Logistik am BZD in Zürich-Dietikon

Neu und an den Arbeitsmarkt angepasst: Start am 22. Februar 2016,
Vorkurs ab 5. November 2015

studiengang logistik zurich dietikon

Das Fachgebiet der Logistik gehört in den Zeiten umfassender globaler Warenströme zu den wichtigsten Feldern für ein funktionierendes Wirtschaftssystem. Es gilt, jeden Tag Waren und Dienstleistungen pünktlich an Ort und Stelle abzuliefern und komplexe Güterketten am Laufen zu halten. Dafür sind gut ausgebildete Fachkräfte vonnöten.

Der eidgenössisch anerkannte Studiengang zum „Logistik-Techniker HF“ ist eine grossartige Möglichkeit, sich auf dieses spannende und stetig wachsende Betätigungsfeld vorzubereiten. Dieser Studiengang am Berufsbildungszentrum in Zürich-Dietikon ist die höchste fachliche Ausbildung im Logistikbereich und vermittelt nicht nur komplexes theoretisches Wissen, sondern auch die praktische Anwendung durch Projekte und Fallstudien. Logistik-Techniker/in des BZD sind in der Lage, wirtschaftlich sinnvoll und termingerecht Waren, Dienstleistungen und Informationen bereitzustellen und zu transferieren.

Logistik-Techniker sind in vielen Bereichen der Industrie, des Handels und des Dienstleistungssektors begehrte Fachkräfte und sehen aufgrund der Wachstumsperspektiven in dieser Disziplin prächtigen Chancen entgegen. Logistiker arbeiten oft mit Personalverantwortung, sind international tätig und gelten als Experten im weltweiten Frachtverkehr. Die Absolventen des Studiengangs Logistik am BZD in Zürich-Dietikon haben also beste Aussichten.

Berufsbild und Anforderungsprofil Logistik-Techniker

Der LOGISTIK-Techniker hat eine abgeschlossene Berufslehre im Logistik-,
Verkaufs-, kaufmännischen oder technischen Bereich. Er verfu?gt u?ber praktische
Erfahrung, kann gesamtheitlich denken und methodisch arbeiten mehr..

Einsatzgebiete Logistik-Techniker

Der LOGISTIK-Techniker ist in der Lage, wirtschaftlich und termingerecht Waren,
Dienstleistungen und Informationen bereitzustellen und zu transferieren mehr..