Höhere Fachschule Logistik
Höhere Fachschule Logistik

Studiengang Logistik am BZD in Zürich-Dietikon

Neu und an den Arbeitsmarkt angepasst: Start am 19. Februar 2018,
Vorkurs startet am 26. Oktober 2017

Mit dem Titel „Eidgenössisch diplomierter Techniker / Technikerin HF Unternehmensprozesse Schwerpunkt Logistik der Höheren Fachschule Dietikon eröffnen sich Ihnen völlig neue Wege.

Im nationalen wie internationalen Arbeitsmarkt sind Sie klar bevorzugt und auch als QuereinsteigerIn gefragt. Mit dem Diplom in der Tasche steht Ihnen eine Karriere als Führungskraft oder eine Karriere als Fachkader offen. Auch ein Wechsel in andere attraktive Berufsfelder ist einfach.

Im praxisorientierten Studiengang lernen Sie alles, was es braucht, um systemorientiert zu denken, effektiv und ressourcenschonend zu handeln. Sie bauen Ihr professionelles Netzwerk gezielt aus und erleben wie Ihre Interessen geweckt werden für mehr.

Sie werden gefordert und gefördert. Ein anspruchsvoller Studiengang und eine individuelle Lernbegleitung ergänzen sich. Wir nehmen uns Zeit für Sie. Nutzen Sie auf jeden Fall die persönliche Gratis-Studienberatung an der Höheren Fachschule Dietikon.

Berufsbild und Anforderungsprofil Logistik-Techniker

Der LOGISTIK-Techniker hat eine abgeschlossene Berufslehre im Logistik-,
Verkaufs-, kaufmännischen oder technischen Bereich. Er verfu?gt u?ber praktische
Erfahrung, kann gesamtheitlich denken und methodisch arbeiten mehr..

Einsatzgebiete Logistik-Techniker

Der LOGISTIK-Techniker ist in der Lage, wirtschaftlich und termingerecht Waren,
Dienstleistungen und Informationen bereitzustellen und zu transferieren mehr..